Warum wird der Fehler „Video konnte nicht geladen werden" angezeigt?

Wenn beim Ansehen eines Videos der Fehler „Video konnte nicht geladen werden" angezeigt wird, könnte dies einen der beiden folgenden Gründe haben:

1. Verbindungsprobleme zwischen deinem Mobilgerät und Kaltura.

Lösung: Versuche, das Video erneut zu laden, oder versuche es später nochmal.

Wir haben kürzlich eine Partnerschaft mit Kocowa TV geschlossen (eine Kooperation von drei großen koreanischen TV-Netzwerken - KBS, SBS und MBC), um unserer Community das bestmögliche Erlebnis beim Ansehen von Dramen zu bieten. Shows, die über Kocowa lizenziert sind, werden von dem Videoplattform-Unternehmen Kaltura betreut.

Manchmal kann es vorkommen, dass Kaltura Probleme hat, die dazu führen, dass Shows nicht geladen werden können. Wir können diesbezüglich keine weiteren Maßnahmen ergreifen, es sei denn, Kaltura behebt dies.

2. Probleme mit Digital Rights Management (DRM - Verwaltung digitaler Rechte) beim Hersteller Ihres Mobilgeräts

Lösung: Gehe zu Telefoneinstellungen > Software-Update

Hinweis: Die DRM-Wiedergabe wird unter Android-Betriebssystem 4.12.0 und höher unterstützt

Dies könnte das Problem in einigen Fällen beheben, in anderen jedoch nicht, wenn dein Mobilgerät nicht für die DRM-Wiedergabe ausgelegt ist.

Zu den bekannten Geräten gehören unter anderem, jedoch nicht ausschließlich, mehrere Samsung-Modelle sowie Telefone chinesischer Marken (die ursprünglich nicht für das Android-Betriebssystem entwickelt wurden). Wir können diesbezüglich keine weiteren Maßnahmen ergreifen, es sei denn, dies wurde vom Hersteller deines Mobilgeräts behoben. Um herauszufinden, welche Hersteller uns offiziell unterstützen, klicke hier

Wenn dein Gerät gerootet ist oder einen Jailbreak aufweist, kann es ebenfalls keine DRM-Wiedergabe ausführen.

Insgesamt empfehlen wir dir, die betroffenen Episode(n) auf einem anderen Gerät, beispielsweise einem Computer oder Laptop, anzusehen, da das Problem nur dein bestimmtes Mobilgerät betreffen sollte.

Was tue ich als nächstes?

Wenn du nach einem erneuten Versuch oder einer Softwareaktualisierung keine Videos auf deinem Android-Gerät wiedergeben kannst, erkundige dich bei deinem Hersteller, ob dein Gerät DRM-Streams wiedergeben kann ODER schaue auf einem anderen Gerät, das DRM-fähig ist.

War dieser Beitrag hilfreich?
45 von 195 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.