Warum wird mir ein Viki Pass-Abonnement mehrmals in Rechnung gestellt?

Es gibt zwei wahrscheinliche gründe dafür, warum Ihnen ein Viki Pass abonnement mehrmals in Rechnung gestellt wird:

  1. Möglicherweise haben sie mehrere abonnements unter separaten Viki-konten haben.
  2. Möglicherweise haben sie mehrere abonnements unter demselben Viki-konten haben.

    Abonnements über Android-TV

    Wenn sie bereits ein abo haben, aber fälschlicherweise ein abo über den Google Play Store auf dem Android-TV abgeschlossen haben, wurde möglicherweise während des vorgangs 'Installieren und Abonnieren' ein zweites abonnement erstellt.

    Wenn das zweite abonnement für ein konto durchgeführt wurde, das bereits über ein aktives abonnement verfügte, wird eine Stornierung und Rückerstattung für dieses zweite abonnement von Google Play innerhalb von 3 werktagen bearbeitet.

    Wenn das zweite abonnement für ein konto ohne aktives abonnement abgeschlossen wurde, sie jedoch bereits ein abo mit einem anderem konto abgeschlossen haben, stellen sie bitte die unten stehenden details bereit, um unser Support-Team zu kontaktieren.

Wie geht es weiter?

Wenn ihnen der betrag für Ihr Viki Pass abonnement mehr als einmal in rechnung gestellt wurde, wenden sie sich bitte mit den folgenden informationen an unser Support-Team:

  1. Erinnern sie sich daran, eine fehlermeldung oder anormales verhalten beim abonnieren von Viki Pass gesehen zu haben?
  2. Haben sie ein anderes Viki konto? Haben sie in der vergangenheit eine andere e-mail-adresse verwendet, um Viki zu abonnieren?
  3. Haben sie über Viki.com, über die Handy-/TV-App (Google Play, Apple oder Roku) abonniert?
  4. Ein screenshot oder foto ihres kontoauszugs, der die doppel transaktion mit den folgenden details anzeigt:
    • Kreditkartentyp (Visa, MasterCard, Amex usw.)
    • Die letzten 4 ziffern der belasteten karte
    • Ablaufdatum
    • Abrechnungsdatum
  5. Eine kopie der quittungen der doppel transaktion von Apple, Google oder Roku. Diese finden sie normalerweise in ihrem e-mail-posteingang oder spam-ordner.
War dieser Beitrag hilfreich?
170 von 549 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.