Warum ist das Einfügen von Code in meinen Browser ein Sicherheitsrisiko?

Die Aufforderung an die Benutzer, bösartigen Code direkt in ihren Browser einzufügen, ist eine der Methoden, mit denen Social Engineers auf der ganzen Welt arbeiten, um die Daten der Benutzer zu stehlen.

Dies kann in Form von Social Engineers geschehen, die Sie dazu auffordern, einen Code einzugeben und dafür mit einem kostenlosen Viki-Pass-Abonnement belohnt werden. Diese bösartige Aktivität wird als Self XSS-Betrug bezeichnet, bei dem die besagten Social Engineers in der Lage sind, Ihre Konto-Zugangsdaten zu unseren Diensten über in Ihren Browser eingefügte Skripte zu stehlen.

Eine weitere potenzielle Gefahr beim Einschleusen unbekannter Skripte sind Drive-by-Downloads. Das bösartige Skript kann unautorisierte Downloads - Viren, Spyware und Malware - auslösen und so die Aktivitäten und Informationen auf Ihrem System gefährden.

Teilen Sie uns mit, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Daten kompromittiert wurden.

War dieser Beitrag hilfreich?
45 von 85 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.