Warum ist das Einfügen eines Codes in meinen Browser ein Sicherheitsrisiko?

Die Benutzer dazu zu ermutigen, einen Code mit schädlichen Aktionen direkt in deinen Browser einzugeben, ist eine der Methoden, mit denen Social Engineers auf der ganzen Welt arbeiten, um Benutzerinformationen zu stehlen.

So können dich beispielsweise Social Engineers auffordern, einen Code einzugeben, um mit einem kostenlosen Viki-Pass-Abonnement belohnt zu werden. Diese bösartige Aktivität wird XSS-Betrug genannt, wobei die Social Engineers in der Lage sind, deine Kontodaten von unseren Diensten über Skripte zu stehlen, die in deinen Browser eingespeist werden.

Ein weiteres potenzielles Risiko für das Einspeisen unbekannter Skripte ist der Drive-by-Download. Das schädliche Skript kann möglicher Weise nicht autorisierte Downloads auslösen - Viren, Spyware und Malware - und die Aktivitäten und Informationen auf deinem System gefährden.

Teile uns bitte mit, wenn du den Verdacht haben solltest, dass deine Daten manipuliert wurden.

War dieser Beitrag hilfreich?
38 von 72 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.